Phuket – Basel

5. – 13.11.2011

Die letzten Tage mit Reiner auf dem Trockendock vergingen wie im Flug. Die „Sunrise“ bekam einem neuen Unterwasseranstrich von uns und wurde von einheimischen Arbeitern poliert. Die Antriebswelle mit Stopfbuchse und Lager wurden von Simon und Reiner erneuert und Reiner hörte interessiert unsere 1´000 Geschichten der Überfahrt von Australien an. Mit TNT schickten wir unser Übergepäck nach Hause und flogen mit leichtem Gepäck am 9.11.2011 in die Heimat zurück.

Mit etwas Verspätung, weil in Berlin der dichte Nebel uns nicht starten liess, kamen wir am Abend in Basel an. Wir freuten uns sehr über das riesige Empfangskomitee mit Gross und Klein. Mit selbstgemaltem Plakat, lachenden Gesichtern und offenen Armen wurden wir herzlich empfangen. Bei einem kurzen Zusammensitzen im Flughafenkaffee erzählten wir erste Geschichten, genossen ein Rivella rot und fielen später müde in ein nicht schaukelndes Bett bei meinen Eltern in Aesch.

Gerade noch rechtzeitig kamen wir für die Herbstmesse zurück und genossen diese mit meinem Göttibueb, seinen Schwestern und Mutter. Am Sonntag wurden wir von zahlreichen bekannten Gesichtern beim Welcome Brunch empfangen. Vielen Dank an Alle für die schöne Überraschung und vorallem an meine Eltern für das Organisieren. Wir sind sehr gerne wieder zu Hause!

Bei einem persönlichen Wiedersehen erzählen wir euch sehr gerne weitere Erlebnisse von unserer Reise und zeigen euch ein paar Photos. Die Fotoalben sind schon fast alle fertig! Wir freuen uns auf eure Einladung :-)

3 Antworten zu “Phuket – Basel”

  1. rahel sagt:

    Dir sind haerzlich iiglade:o) hihihihi
    Oder mir choeme bi unserem noechschte Bsuech in dr Schwiz eifach bi euch vorbi!

  2. admin sagt:

    Danggschön für dIladig, gern kömed mir verbi – aber ned grad morn… isch halt scho biz wit. :-( Aber i bin mir sicher, das klappt scho no einisch :-)

  3. czyz sagt:

    naaa ihr zwei hübschen…..wie ist es wieder zu hause???
    plant ihr schon die nächste weltumseglung????

    hoffe euch geht es gut und ihr seid wieder gut angekommen!!

    LG

    Wojtek

Hinterlasse eine Antwort