Archiv für die Kategorie ‘das Projekt beginnt’

Trainieren auf dem Vierwaldstättersee

Sonntag, 21. Juni 2009

Um der Herausforderung gewachsen zu sein, haben wir dieses Wochenende fleissig trainiert. Bei Flaute und bis knapp 4 Baufort haben wir verschiedene Manöver geübt und unter anderem den “Mann über Bord” gerettet.

Am quietschenden Steg sind wir eingeschlafen, früh am Sonntag wieder aus den Federn gestiegen und den frischen Wind genützt. Als dann über Mittag die Flaute uns heimsuchte, wärmten wir uns in einem Restaurant mit heisser Schokolade. Nach dem Sonnenbad kam schon bald der Wind und mit ihm ein paar Regentropfen. Mit gekonnten Schlägen kreuzten wir zum Hafen Luzern auf und brachen jegliche Geschwindigkeitsrekorde (dieses Wochenendes: 6,8kn). Mit zerzaustem Haar erreichten wir den Hafen und machten uns erledigt auf den Heimweg.

Wir freuen uns auf unser Abenteuer. Mit grosser Erwartung fiebern wir dem Start entgegen.

Silvia an der Pinne